Vorzeitige, verlängerte Osterferien

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicherlich schon aus den Medien erfahren haben, hat das Land NRW beschlossen, alle Schulen bis zu den Osterferien zu schließen.

Im Folgenden möchte ich Sie über die weiteren Abläufe an unserer Schule informieren:

1. Schülerbetriebspraktikum:

Da uns bereits viele Betriebe das Praktikum aufgrund der Entwicklungen rund um Corona abgesagt haben, werden wir das Praktikum auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

2. Unterrichtsversorgung:

Wir haben alle Schülerinnen und Schüler dazu angehalten, alle Bücher mit nach Hause zu nehmen. In der Untis App werden wir im Bereich „Lehrstoff“ Aufgaben für die Kinder eingetragen. Zu diesen Aufgaben wird es immer freitags Lösungen geben. Bitte laden Sie die Aufgaben zeitnah herunter, da diese aufgrund von geringer Speicherkapazität nur einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung stehen können. Außerdem haben wir den Untis Messenger eingerichtet, über den Ihr Kind in einem geschützten Raum mit der betreffenden Fachlehrkraft kommunizieren kann. Bitte unterstützen Sie Ihr Kind und uns, indem Sie darauf achten, dass die bereit gestellten Aufgaben angefertigt werden.

3. Leistungen:

Es kann sein, dass aufgrund der verlängerten Ferien zeitlich und organsiatorisch nicht mehr alle Klassen-/Kursarbeiten geschrieben werden können.
Hier werden die Kolleginnen und Kollegen zum Wohle Ihres Kindes entscheiden. Die fehlende Unterrichtszeit wird bei der Leistungsbewertung angemessen berücksichtigt.

4. Schulische Veranstaltungen:

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Aussagen zu den neuen Terminen geben können.

5. Betreuung für Kinder in den Klassen 5 und 6:

Sie benötigen eine Betreuung? Bitte rufen Sie bis Montag, 16.03.2020 in der Schule an und sprechen Sie ggfls auf Band. Bitte nennen Sie den Namen und die Klasse Ihres Kindes.

Mit freundlichen Grüßen
Nina Fröhling, Schulleiterin

Drucken

Sie brauchen Hilfe? Rufen Sie uns an!

02375/2380