Tag der offenen Tür am Samstag, 20.01.2018, 9.15 Uhr – 13.00 Uhr

Hier gibt's was

zu sehen!

tot 2015

Schau doch

mal vorbei!

Realschüler bewirten Senioren vorbildlich

WP vom 12.12.2017 von Marcus Bottin
Die Adventsfeier der Stadt Balve bot rund 120 Seniorinnen und Senioren einen abwechslungsreichen Nachmittag. In der Aula des Schulzentrums hatten Schüler, Lehrer und Eltern der Städtischen Realschule alles für einen gemütlichen und entspannten Nachmittag vorbereitet.
Hungrig musste kein Besucher den Heimweg antreten, denn die Eltern hatten 50 leckere Torten und Kuchen gebacken, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei war. Die Schüler hatten die Aula vorweihnachtlich geschmückt, trugen Gedichte und Lieder vor und kümmerten sich liebevoll darum, dass es den Senioren an nichts mangelte.

Bürgermeister und Schulleitung werben für Balver Realschule. Viele Wege führen zum Abitur

WP vom 02.12.2017 von Richard Elmerhaus
Balve. Schulleiterin Nina Fröhling, ihr Stellvertreter Thomas Münch und Bürgermeister Hubertus Mühling führten am Donnerstagabend in der sehr gut besuchten Aula des Schulzentrums viele Gründe an, warum die Realschule die geeignete weiterführende Schule ist.
„Unsere Realschule ist eine kleine, beschauliche, aber leistungsstarke Schule. Hier werden die Kinder behutsam von den Lehrkräften in den Schulalltag eingeführt“, ließ Bürgermeister Mühling die Erziehungsberechtigten wissen. Sie müssen sich in den nächsten Wochen entscheiden, wo die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Balver Grundschule ab August 2018 unterrichtet werden.

Selfies mit Martin Luther-Figur

WP vom 20.10.2017 von Alexander Bange
Balve. Mathematik macht Leute traurig. Dieser Ausspruch soll von Martin Luther stammen. Vor 500 Jahren schlug er seine 95 Thesen an die Wittenberger Kirchentür.
Seine Reformation löste einen Bildungsschub aus – und beschäftigt die knapp 400 Kinder und Jugend­lichen der Städtischen Realschule Balve in dieser Woche.

Mathe macht Luther und Realschüler in Balve traurig

SV vom 20.10.17 von Julius Kolossa
Religionslehrer Roland Chrzanowski (links) mit seinen Schülern neben der Martin-Luther-Lego-Figur.

Balve - „Man kann Gott nicht nur mit Arbeit dienen, sondern auch mit Feiern und Ruhen“, dieses Zitat von Martin Luther haben die Realschüler besonders in ihr Herz geschlossen.
Ganz hoch halten sie ein Transparent mit diesem Spruch neben die Lego-Figur des Reformators, die auf dem Schulhof einen Ehrenplatz erhalten hat. Initiiert wurde die Ausleihe vom evangelischen Kirchenkreis von Religionslehrer Roland Chrzanowski, der damit eine Lutherwoche vor den Herbstferien ins Leben rief.

Industrie wirbt um Schulabgänger

SV vom 18.09.17 von Julius Kolossa
 
Balve - Maßstäbe in Sachen Berufsinformation setzt die Metall- und Elektroindustrie mit ihrem Truck, der am Freitag für die Neuntklässler der Realschule seine Türen geöffnet hatte.
Auch dieses Mal gehörten zwei Auszubildende der Firma Rickmeier zum Team, das die Schüler informierte: Simon Busche, Azubi zum Zerspanungsmechaniker, und Robin König, Industriemechaniker-Azubi, berichteten aus dem Arbeitsleben und stellten an Modellen und Maschinen die Arbeitsweisen vor.

Back to top