Den nächsten Akzent setzen wir mit einer Berufsfelderkundung


Die Berufserkundung wird zum einen in Kooperation mit dem BZH (Bildungszentrum des Handels) für die Klassen 8 durchgeführt. Hier werden an drei aufeinanderfolgenden Tagen drei verschiedene Berufsfelder vorgestellt und ein Arbeitstag simuliert. Zum anderen sollen die Schülerinnen und Schüler während unserer Lerntage Eintagespraktika in verschiedenen Berufsfeldern/Betrieben leisten, die sie sich selbst aussuchen. Hierbei ist uns auch wichtig, Hemmschwellen bei der Kontaktaufnahme abzubauen.
Im Rahmen des Girls´ und Boys´-Day wird die Möglichkeit gegeben, in „typische Männerberufe“(für die Mädchen) bzw. „typisch weibliche“ Berufe (für die Jungen) hinein zu schnuppern.

Back to top